„Mein Geschäft in der Hafenstraße“ – ausser Haus

Geschichten aus der Erfahrung mit der Selbstständigkeit von Gewerbetreibenden

 

Mittwoch, 03.07.2019 / 19 bis 21 Uhr

Ort: Lebensmittel Zamanalkir, Hafenstr. 77

 

Es ist in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung, ein Geschäft in der Hafenstraße zu betreiben. Die afz Quartiersmeisterei Lehe besucht dieses Mal einen Geschäftsinhaber in seinem Laden, der dort über seine persönlichen Erfahrungen mit der Selbstständigkeit berichtet: Wie sind sie zur Selbstständigkeit gekommen, wie haben sie die oftmals schwierige Startphase bewältigt, was läuft gut, wo können Dinge verbessert werden und vieles mehr. Jeder Betrieb ist unterschiedlich, und so kann Jede(r) von individuellen, interessanten Erfahrungen berichten, von denen andere profitieren können.

Gastgeber dieser Veranstaltung ist der syrische Selbstständige Salim Alhussien, der sein Lebensmittelgeschäft Zamanalkir in der Hafenstraße 77 hat.

In lockerer Atmosphäre findet dieses Format einmal monatlich statt. So soll nicht nur die Vielfalt ansässiger Geschäfte aufgezeigt werden, sondern vor allem auch Erfahrungen ausgetauscht, die Vernetzung gefördert und Wünsche sowie Anregungen zur Entwicklung der Hafenstraße gesammelt werden. Wir freuen uns auf viele interessierte Gäste.

Die Quartiersmeisterei Lehe wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale

Entwicklung (EFRE) gefördert.